KUNST_                                               SPARTEN                                         ÜBERGREIFENDES                                          FORUM_ FÜR KUNST UND GLAUBE

5. NOVEMBER 16_ BIEL

IMPRESSIONEN VOM KUNST_FORUM _16 - 5. November 2016 in Biel

Aktuell

Die Vorträge von Wolfgang J. Bittner als Video vom Nachmittag in Deutscher Sprache und vom Abend in Französischer Sprache findet ihr hier unter -> Referenten

__________________________________

Bilder und Podcasts sind auf http://www.artsplus.ch abzurufen.

__________________________________
Bitte meldet euch EURE Impressionen, Anregungen, Ideen, Feedbacks zum Tag:
projekte@artsplus.ch

___________________________________

Jetzt noch anmelden!
Es ist noch nicht zu spät. Man kann sich immer noch anmelden zum Kunst_Forum _16. Tagesgäste sind willkommen. -> Anmelden


Über 100 Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten (Pop-Musik, Tanz, Theater, Klassische Musik, Bildende Kunst, Architektur, Literatur, Film, Illustration, Szenografie etc.),  Theologinnen und Theologen, Menschen die sich mit Kunst und Glaube auseinander setzen, treffen sich am Samstag, 5. November in Biel. Wir sind gespannt und freuen uns auf bewegende, herausfordernde, fruchtbare Stunden.

____________________________________

Artikel zum KUNST_FORUM _16 von Aaron Aebi:
http://www.livenet.ch/neuigkeiten/vermischtes/kultur/299828-kuenstler_bringen_gott_ins_gespraech.html

_________________________________

Radiobeitrag zum Kunstforum:

http://lifechannel.ch/de/Glauben-entdecken/Leben-im-Alltag/Kirche--Gesellschaft/Kunstforum-will-christliche-Kuenstler-vernetzen

___________________________________

Radio Lifechannel - Mittagsbulletin
http://lifechannel.ch/de/Glauben-entdecken/Leben-im-Alltag/Life-News/Bulletin-Mittag-20102016

____________________________________

Danke für alle Eingaben. Die Kuratoren von BART Magain für Kunst und Gott haben sechs KünstlerInnen für die Kurzpräsentationen ausgewählt :

Lukas Zünd, Film
Kjersti Sandstö, Tanztheater
Alain Auderset, Comics/Illustration
Marco Fuoli
Weave Dance, Tanz
Beat Rink, Aphorismen

_____________________________________

Bis bald in Biel!

Jetzt anmelden für's KUNST_FORUM:
info@artsplus.ch oder via Anmeldung

 

 

 

Geplauder

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Kunst und Kultur sind Werte einer Gemeinschaft, die Kommunikation, Verständigung und Integration fördern. Eine Gemeinschaft ohne Künstler ist wie Essen ohne Geschmack."
Ismail Coban

____________________________________

Ein überaus eindrücklicher Tag, liegt hinter uns, an dem wir wohl alle nicht nur "Schwarzbrot" bekommen haben sondern auch Wein. Danke Allen, die dabei sein konnten und die sich investierten. Danke den unzähligen Helfenden für euren Einsatz! Es war toll mit euch. Die Begegnungen an diesem Tag haben erfüllt und erfreut und Gott sei Dank dürfen wir unsere Bilder von einander und von Gott immer wieder opfern, um neue zu erhalten. DANKE!
Lasst uns weiter dialogisieren.

____________________________________

Dr. Theol. Walter Duerr: "Wenn Goethe recht hat mit dem Statement:*Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen*, dann werden wir Unaussprechliches gemeinsam erfahren und uns dann vielleicht doch doch darüber austauscen können. __________________________________

"Kunst ist nichts anderes als die Darstellung eines Glaubens."
Franz Marc, Mit-Herausgeber des Almanach "Der blaue Reiter" mit Kandinsky

----------------------------------------------------------------------

„Wir werden nicht aufhören zu erkunden, und das Ende all unserer Erkundungen wird die Ankunft an der Stelle sein, wo wir begannen.
Und wir werden sie zum ersten Mal erkennen. „
T. S. Elliot

----------------------------------------------------------------------

Der Mensch erfährt sich als einen, der wesentlich auf dem Weg ist. (...) Wenn er sich treu bleiben will, so muss er gehen. Wenn er Mensch werden will, muss er wandernd sich wandeln.“ Anselm Grün

___________________________________

"Ich glaube an einen Gott, der uns Menschen geschaffen hat. Woran ich jedoch nicht glaube: an jenen Gott, den wir Menschen erschaffen haben."

Bertrand Piccard

___________________________________

Willst du schnell gehen, geh alleine. Willst du weit gehen, geh mit anderen. (Afrikanisches Sprichwort)

___________________________________

Still. Sill. Das Blühen beginnt.

Warum

inspirierend

prägend

vordenkend.

 

Kultur ist lebenswichtig weil wir dadruch unsere Identität erfahren als Mensch und unsere Lebensmöglichkeiten entfalten.

 

Das Kunst_Forum bietet spannende Vorträge mit Referenten, die keine Antworten geben sondern zum Nachdenken heraus fordern und den Horizont weit werden lassen. Anregende Inputs für Künstler,  Theologen und Kunstaffine. Kurzpäsentationen, Begegnungen, Austausch, Kennen-lernen, Gebet und Segensmöglichkeiten.

 

Anmelden ab sofort im ARTS+ Sekretariat bei Erika unter info@artsplus.ch